RocketTheme Joomla Templates
     
Home

Service

Fördermittel optimal nutzen - ich berate und beantrage

Ziel dieser Förderprogramme ist die Verbesserung der Umweltsituation, bei der Förderung von regenerativen Technologien werden zusätzlich deren Markchancen verbessert.

Weiter

Dienstleistung

Sprechen Sie mich einfach an

Ich bin  Ihr kompetenter, zertifizierter und zuverlässiger Partner im Bereich der Energie- und Umwelttechnik. Informieren Sie sich hier über mein breitgefächertes Leistungsspektrum.

Weiter

Vor Ort Beratung

Was ist eine Vor-Ort-Beratung?

Die Vor-Ort-Energieberatung wird staatlich gefördert und beinhaltet eine ausführliche Verbrauchsanalyse, die Ermittlung der Schwachstellen und eine Darstellung von Einsparmaßnahmen, einschließlich der Wirtschaftlichkeit.

Weiter

Energieausweis

Fragen zum Energieausweis?

Der Energieausweis macht den Energiebedarf eines Gebäudes mit einfachen Mitteln transparent und bietet damit Käufern und Mietern von Wohnungen und Gebäuden frühzeitig eine schnelle Entscheidungshilfe.

Weiter

Solartechnik

Sparen Sie Energie und Geld...

Mit einer optimal ausgelegten Solaranlage können bis zu 60% Ihres gesamten Warmwasser-Energiebedarfs im Jahr abgedeckt werden. Zusätzlich sparen Sie je nach Ausführung einen beträchtlichen Teil Ihrer Heizenergie ein.

Weiter
Wir freuen uns auf Sie...

Herzlich Willkommen beim Energiemanagement-Dorsten.                                                                                                   
                                                                                               
Alles aus einer Hand...                                                                                                         
                                                                  

Nutzen Sie Komplett-Lösungen aus einer Hand. Ich betreue Sie von der Beratung über die Planung
bis hin zur Montage und Wartung für Ihr Wohngebäude und in Kooperation auch
für Nichtwohngebäude.
 
Als zertifizierter Gebäudeenergieberater und gelisteter Energieeffizienz-Experte des Bundes
und  gelisteter Gebäudeenergieberater bei der Deutschen Energie Agentur (DENA) mit GÜTESIEGEL
prüfe ich die Voraussetzungen für einen planvollen Energieeinsatz in:

  • Wohngebäuden von Privathaushalten (EFH+MFH)                          effi.png
  • Nichtwohngebäude DIN 18599
  • Wohn- und Nichtwohngebäuden der Wohnungsbaugesellschaften
  • Wohn- und Nichtwohngebäuden von Kommunen, Städten, Landes- bzw. Bundesbauten
  • Wohn- und Nichtwohngebäuden der Wohnungsbaugesellschaften international


Ich berate unabhängig und neutral Hausbesitzer und Bauherren über Möglichkeiten von Energieeinsparung,
optimaler Energieausnutzung, den Einsatz umweltfreundlicher Energieträger,
sowie bei der Wahl geeigneter Geräte, Anlagen, Baumaterialien und -maßnahmen.
Ich prüfe die technischen Gegebenheiten in Gebäuden in Bezug auf Bauphysik,
Wärmedämmung, Heizungs-, Lüftungs-, Sanitär- und Klimaanlagen
.



Ich führe für Sie Energieberatungen im Rahmen der KfW-Programme "Energieeffizient Bauen" und
"Energieeffizient Sanieren"
durch.

Vor Ort führe ich eine Energiediagnose bzw. Gebäudeanalyse durch und erstelle eine Energiebilanz.
Auf der Grundlage dieser Bewertung wird ein sinnvolles Konzept erarbeitet,
welches die individuellen Verbesserungsmöglichkeiten und Einsparpotenziale aufzeigt und die Investitionskosten für mögliche Alternativen berechnet.

In einem ausführlichen Bericht werden sämtliche Ergebnisse und Analysen zusammengefasst
und in einem Beratungsgespräch erläutert. Anhand des Vergleichs zwischen Ist- Zustand und
möglichen Energiesparmaßnahmen wird dabei die Wirtschaftlichkeit analysiert und
entsprechende Empfehlungen ausgesprochen.
Ich nehme mir Zeit für Sie.

Ich informiere über Förderprogramme und stelle im Falle von Neubau oder Altbau-Modernisierungen den Antrag
für die staatliche Förderung der "Energiespar-Beratung vor Ort" oder einen
"KFW-Zuschuss/Kredit für Energieeffizient Sanieren/Bauen oder Sanierungsbegleitung". 

Eine wirklich qualifizierte Baubegleitung kann viel Ärger und Kosten sparen, denn oftmals sind bereits Angebote oder Bauverträge unvollständig oder gar lückenhaft. So kommt es leider oft vor, dass die vorgesehenen bautechnischen und energetischen Qualitäten nicht optimal geplant sind und/oder nicht mehr den aktuellen Normen entsprechen. Teilweise fehlen sogar selbstverständliche Leistungen wie z.B. die Übergabe des Energiebedarfsausweises.

Unsere Baubegleitung wird zudem mit bis zu 4.000,00 € bezuschusst.

Angebote von Handwerkern sind nicht vergleichbar, weil meist unterschiedliche Materialien und
Systeme angeboten werden. Die Ausführung entspricht nicht immer den bautechnischen Regeln
und dies kann zu Bauschäden führen. Bei Baumaßnahmen müssen Abläufe aufeinander abgestimmt
und Handwerker koordiniert werden, sonst drohen Stillstand, Bauverzug und Mehrkosten.

All diese Probleme können vermieden werden, wenn sich der Bau- oder Sanierungswillige durch eine
bezuschusste und qualifizierte Baubegleitung unterstützen und beraten lässt. Die Einbeziehung von 
Sachverständigen vermeidet qualitative Mängel bei der Sanierungsplanung und -durchführung.
 

Selbstbauer aufgepasst 

Selbstverständlich unterstütze ich Sie gerne mit meinem professionellen Fachwissen. 

Immobilienkäufer aufgepasst

Hier überprüfe ich vorab die energetische Situation der potenziellen Immobilie, bevor der Kaufvertrag
unterschrieben wird um so vor zu hohen Energieverlusten und bauphysikalischen Schäden aufmerksam
zu machen.

Qualität garantiert!

Zertifiziert und zuverlässig. Ihr Partner rund um Energie und Umwelttechnik.
Die Zufriedenheit meiner Kunden sowie der Umwelt und Ressourcenschutz und der Ausbau
erneuerbarer Energien ist stets der Mittelpunkt meiner Aktivitäten.


Ihr Energiemanagement-Dorsten


Ich bin zugelassener Sachverständiger für energetische Sanierungen und Baubegleitungen
von Wohngebäuden und u.a. gelistet bei folgenden Institutionen:  

zertifiziert_durch.jpg







tv.jpg


effi.jpg             
                                                                                                              
                     
und aktiv bei der Klimaschutzkampagne.
co2.jpg                       
                                      
                                                                                                                                                                                                                  
                                                                                                                                                                
 

Energie-News